Mindestanforderungen

Definition

Festlegung einer Eigenschaft, die zur Sicherstellung einer Funktion mindestens erfüllt sein muss.

Bildquelle: Dräger AG

Erläuterung

Eine Übererfüllung der Mindestforderungen ist zwar wünschenswert, aber nicht erforderlich; Beispiel: die EN 137 “Pressluftatmer” gibt einen Grenzwert für die Masse von 18 kg für dieses Atemschutzgerät an. Pressluftatmer sind im Allgemeinen höchstens 15 kg schwer.