Ausdauer

Definition

Ausdauer ist die Fähigkeit, eine Belastung, z. B. durch das Tragen von Atemschutzgeräten, über eine möglichst lange Zeit ausüben zu können.

3 Kriterien bestimmen die Ausdauer:
  • eine gegebene Belastung ohne nennenswerte
    Ermüdungsanzeichen über einen möglichst langen
    Zeitraum aushalten zu können;
  • trotz deutlich eintretender Ermüdungserscheinungen
    eine sportliche Tätigkeit bis hin zur individuellen
    Beanspruchungsgrenze fortsetzen zu können
  • sich in Zeiten verminderter Beanspruchung und
    nach Abschluss der selben schnell regenerieren zu können.

Erläuterung

Die Verbesserung bzw. Bewahrung der Ausdauer (Ausdauertraining) ist ein zentrales Ziel, sowohl im Bereich der allgemeinen Fitness als auch im Interesse der Atemschutzgeräteträger (Ausbildung im Atemschutz).

Ausdauergrenze

Definition:

Höchste Belastungsstufe bei einer dynamischen Arbeit konstanter Intensität, die ohne Anstieg des arteriellen Milchsäurespiegels bewältigt wird (aerobe-anaerobe-Schwelle).

Quelle: Dräger AG