Kategorie: Lexikon E

Lexikon E

Erläuterung Zur Durchführung müssen im Voraus Evakuierungspläne vorliege, in denen der Ablauf geregelt ist. Ziel ist es Menschen in sicheren Bereichen vorübergehend unterzubringen.

Mai 20, 2021

Weiter

Lexikon E

Erläuterung zur Ersten Hilfe zählen medizinische, betreuende und organisatorische Maßnahmen

Mai 20, 2021

Weiter



Lexikon E

Erläuterung Durch Verfahren, die je nach Erreger und zu entseuchenden Bereich auszuwählen sind, werden Erreger in einen Zustand versetzt, in dem sie nicht mehr infizieren können.

Mai 20, 2021

Weiter





Lexikon E

Erläuterung Sie kann aufgrund diverser Gründe in Einsatzabschnitte aufgeteilt werden. Diese Entscheidung obliegt der Einsatzleitung.

Mai 20, 2021

Weiter


Lexikon E

Erläuterung Sie besteht u.a. aus einem Einsatzleiter (EL), den Führungsgehilfen, Stabs- und Hilfspersonal. Sofern nötig kann sie zusätzlich durch ein Führungsmittel (z.B. ELW) ergänzt werden.

Mai 20, 2021

Weiter

Lexikon E

Erläuterung Als Einsatzkräfte werden auch Hilfskräfte laut FwDV 100 „Führung und Leitung im Einsatz“ bezeichnet.

Mai 20, 2021

Weiter












Lexikon E

Erläuterung Beispiel: Die RL 89/686/EWG Richtlinie des Rates vom 21. Dezember 1989 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten für persönliche Schutzausrüstungen“ legt die Anforderungen für das Inverkehrbringen von persönlichen Schutzausrüstungen fest.

April 19, 2020

Weiter

Lexikon E

April 19, 2020

Weiter

Lexikon E

April 19, 2020

Weiter


Lexikon E

Erläuterung Ersthelfer der Feuerwehr werden im Rahmen der Ausbildung zum Truppmann mindestens 16 Stunden zum Ersthelfer ausgebildet. So kann er qualifiziert retten sowie lebenserhaltend und betreuend wirken.

April 19, 2020

Weiter




Lexikon E

Definition auch: Krankheitserreger; Stoffe oder Organismen, die pathogen, also krankmachend, wirken können. Dazu zählen Bakterien, Protisten, Pilze, Parasiten, Viroide, Viren, Algen oder Prionen. Erläuterung Von Erregern sind besonders die Einsatzkräfte bedroht, die mit infektiösen Materialien wie Blut, Sekret, Erbrochenes, Schweiß, Ausatemluft u.ä. von Erkrankten in Berührung kommen. Dazu zählen potentiell Ersthelfer, Atemschutzgeräteträger, Atemschutzgerätewarte und Chemikalienschutzanzugwarte. …

April 19, 2020

Weiter


Lexikon E

Definition in ausgewogener Form stärkt sie den Organismus und schafft damit optimale Voraussetzungen für Fitness und Gesundheit, eine Grundvoraussetzung für den Atemschutzgeräteträger.

April 19, 2020

Weiter



Lexikon E

Definition Bereich innerhalb einer Einsatzstelle der Feuerwehr, wo sich die aus dem Gefahrenbereich im Atemschutzeinsatz zurück kommenden Atemschutzgeräteträger nach Rückmeldung bei ihrem Fahrzeugführer zur Erholung, ggf. zum Trinken, zum Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft ihres Atemschutzgerätes und zu einem rettungsdienstlichen bzw. medizinischen Kurzcheck, vor dem nächsten Einsatz aufhalten. Den Standort legt der Einsatzleiter fest.

April 19, 2020

Weiter

Lexikon E

Definition umfasst das Wissenschaftsgebiet, das sich mit dem Zusammenwirken von Mensch, Arbeit und Technik beschäftigt. Ziel ist die menschengerechte Gestaltung der Arbeit.

April 19, 2020

Weiter




Lexikon E

April 19, 2020

Weiter


Lexikon E

April 19, 2020

Weiter

Lexikon E

April 19, 2020

Weiter

Lexikon E

Definition wertet die Signale von (Feuerwehr-)Notsignalgebern aus. Erläuterung Die Details sind in der Richtlinie für Feuerwehr-Notsignalanlagen des Ausschuss für Information und Kommunikation (AIuK) der Innenministerkonferenz (IMK) sowie der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes vfdb, Referat 8 Atemschutz und Körperschutz, geregelt.

April 19, 2020

Weiter

Lexikon E

Erläuterung Vgl. die Einsatztoleranzwerte (ETW) der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes vfdb. Für den ERPG 2-Wert, der den ETW am nächsten kommt, wird beispielsweise zugrunde gelegt: Expositionszeit 1 Stunde, Exposition ohne Schutzausrüstung, kurzfristige gesundheitliche Beeinträchtigungen, die keineirreversiblen oder ernsthaften Gesundheitsschäden erzeugen,werden in Kauf genommen. die Fähigkeit, selbst Schutzmaßnahmen einleiten zu können,wird nicht geschwächt.

April 19, 2020

Weiter


Lexikon E

April 19, 2020

Weiter

Zurück zur Übersicht: Lexikon