Schutzwirkung

Definition

ist für die Atemschutzgeräteträger der tatsächliche Schutz, der mittels einer Anpassungsüberprüfung festgestellt wird.

Bildquelle: Dräger AG

Erläuterung

Die Anpassungsüberprüfung lässt sich mit “Face fit testing” durchführen. Das ist eine Überprüfung unter Verwendung eines speziellen Prüfgerätes zum Ermitteln wie gut der Atemanschluss die Person von einer schadstoffbelasteten Atmosphäre in der Realität schützt.